• News
  • Genre Listen
  • Tools
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  • Film Tipp
  •  
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Haftungsausschluss
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Loading...
  • Anpassen

    Das Streben nach Glück (2006)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    1 Übersetzung
    12 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    Das Streben nach Glück
    Der Film erzählt die wahre Geschichte des Bankers Chris Gardner, der seinen Job verlor und zusammen mit seinem Baby in einem Obdachlosenasyl lebte. Trotzdem verlor er niemals den Mut und wurde zu einem Millionär. San Francisco, 1981. Chris Gardner kann mit seinem Job als Vertreter seine Frau Linda (THANDIE NEWTON) und ihren fünfjährigen Sohn Christopher kaum über Wasser halten. Als Linda die finanzielle Last nicht mehr erträgt und Ehemann und Sohn verlässt, nimmt das Unheil seinen Lauf: Vom Vermieter vor die Tür gesetzt, sind Chris und Christopher plötzlich ohne Dach über dem Kopf. Seine einzige Chance, seinem Sohn in absehbarer Zeit ein besseres Leben zu ermöglichen, ist ein unbezahltes Praktikum als Börsenmakler, an dessen Ende ein fester Job warten könnte. Die Mitbewerber, Steuerschulden und das raue Leben auf den Straßen von San Francisco sind nicht die einzigen Hindernisse, die sich Chris dabei in den Weg stellen. Doch eines Tages soll sich das unnachgiebiges Streben nach Glück tatsächlich auszahlen. Basierend auf einer wahren Geschichte, verkörpert Will Smith (“Hitch – Der Date Doktor”, “Ali”) unter der Regie von Gabriele Muccino (“Ein letzter Kuss”) in diesem berührenden und zu Herzen gehenden Drama einen Vater, der bereit ist, alles zu tun, damit sein Kind ein besseres Leben hat. An der Seite von Will Smith gibt sein Sohn Jaden Christopher Syre Smith sein beeindruckendes Debut als Filmschauspieler. In einer weiteren Rolle agiert Thandie Newton (“L.A. Crash”).

    Jetzt herunterladen!

    • Gabriele Muccino
    • USA
    • ~ 117 min.
    • Biografie
    • 0

    Trailer

    Schließen
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: Das Streben nach Glück

    Anbieter Übersicht umschalten

    • Vshare.eu
      Mirror: 2/2
      Vom: 31.01.2018
    • OpenLoad.co
      Mirror: 23/23
      Vom: 23.09.2016
    • Vidlox.tv
      Mirror: 4/4
      Vom: 21.08.2017
    • Streamango.com
      Mirror: 9/17
      Vom: 13.10.2017
    • Netu.tv
      Mirror: 1/1
      Vom: 06.01.2018
    • BitP
      Mirror: 1/1
      Vom: 21.08.2017
    • TheVideo.me
      Mirror: 6/6
      Vom: 23.09.2016
    • FlashX.tv
      Mirror: 7/15
      Vom: 23.09.2016
    • VidTo.me
      Mirror: 1/1
      Vom: 18.12.2017
    • Vidzi.tv
      Mirror: 3/4
      Vom: 23.09.2016
    • StreamCloud.eu
      Mirror: 15/23
      Vom: 22.05.2017
    • RapidVideo.com
      Mirror: 4/6
      Vom: 04.02.2018
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!
    Loading...

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    8 / 10 :: 94786 Votes
    Genre: Biografie Drama
    Executive Producer: David Alper
    Produzent: Todd Black
    Schauspieler: Will Smith  Jaden Smith  Thandie Newton  Brian Howe  James Karen  Dan Castellaneta  Kurt Fuller  Takayo Fischer  96 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "Das Streben nach Glück"

    Kommentare zu Das Streben nach Glück

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (3)

    Dauitch
    Ein Top-Streifen.. Vorallem das Ende hat mich bewegt. Klare Empfehlung
    vor 11 Monaten
    Filmseher89
    Absoljt genialer Filme drückt auf die Drüse Will und Jaden spielen ihre Rollen natürlich super Bild Ton Story 10/10 Absolut sehenswert
    vor 2 Jahren
    Pallarot
    Sehr bewegend, gute Leistung der Schauspieler. Will Smith überzeugt. Quali ist top, sowohl Bild als auch Ton. Mehr als einmal würde ich ihn mir aber nicht anschauen.
    vor 5 Jahren